Blumberg hat in dem Projekt, das im August 2013 mit Minister Alexander Bonde eröffnet wurde, eine zentrale Bedeutung. Fast ein Viertel der Fläche für die geplanten 18 Fördergebiete mit insgesamt 4925 Hektar liegt auf Blumberger Gemarkung. Dazu