„Da waren wir schon sechs Geschwister,“ erinnert sie sich „und in Blumberg, wo wir dann wohnten, kamen noch zwei dazu.“ In den Baracken hinten im Städtle war die Schule, die Viktor von Scheffel-Schule gab es damals noch nicht