„Das ist der letzte Trassenabschnitt, den wir beginnen“, sagte Kapo André Weigand von der Firma Weigand Bau. Vom Knotenpunkt am Bahnübergang Steppach fuhr der Pflug zunächst nach Riedöschingen und Kommingen, danach nach Hondingen und