Pater Josef Gerner wird dem einen oder anderen gewiss noch in Erinnerung sein. Denn der 79-Jährige stellte seine Arbeit in Uganda im vergangenen Herbst in Unterbaldingen vor. Er ging auf die Zeit während des Bürgerkrieges und auf die neue Zeit des