Als die Riesen-Baustelle am 17. Juli 2010 offiziell für beendet erklärt wurde und die sechs Ortsvorsteher samt Bürgermeister Walter Klumpp auf die Betonkreisel stiegen, die ihren jeweiligen Ort symbolisieren, schien es, als könne man das Thema zu