Ein ICE hat am späten Montagabend eine Betonplatte auf dem Gleis überfahren und anschließend einen dreistündigen Stopp in Köndringen (Landkreis Emmendingen) einlegen müssen. Die Kabelabdeckplatte in der Größe eines Gullydeckels sei vermutlich