Nach den ersten Untersuchungen der Freiburger Kriminalpolizei schlossen die Brandermittler einen technischen Defekt aus. Bei dem Brand in der Nacht von Sonntag auf Montag war der Bau mit 90 Plätzen vollständig zerstört worden. Es entstand