Nur knapp 4000 Bewerbungen von Erstsemestern und Studienplatzwechslern wurden berücksichtigt. „Die meisten Fächer unterliegen dem Numerus Clausus und bleiben so vernünftig studierbar“, erläuterte der Sprecher der Hochschule,