Freiburg (kaz) Schwere Vorwürfe gegen die Polizei erhebt das Freiburger Friedensforum. Nach seiner Darstellung sollen mehrere Beamte am 7. April einen Polizeihund auf einen 43-jährigen Mann aus Nigeria gehetzt haben, der bei dem Vorfall im Frühjahr