Wie die Polizei mitteilte, fuhren ein 25-jähriger und ein 23-jähriger bei Schelklingen (Alb-Donau-Kreis) aus Spaß ein Rennen. Dabei überholten sie zunächst unbeteiligte Fahrzeuge und später sich gegenseitig. In einer Rechtskurve kam der