Auch Bernhard Müller unterstrich in seinem Kassenbericht ebenfalls die große Bedeutung dieses Projekts, das der Verein mit einer Gesamtinvestition von rund 50 000 Euro und mit einer erheblichen Einzelspende eines Mitglieds völlig eigenständig