Der spannendste Teil bei der Erneuerung der Bahnbrücke dauerte gerade einmal 17 Minuten: das Verschieben der Brücke von der Herstelllage in die Endlage. Möglich machte diese Präzisionsarbeit in kürzester Zeit das Fluidtransport-System (Fluidts) des