Wer hätte schon damit gerechnet, dass Stefanie Bürkle eine solch beeindruckende Stimmenzahl einfährt und von 83 Prozent aller Kreisräte auf Anhieb als Nachfolgerin von Dirk Gaerte gewählt wird. „Das hätte ich nicht zu träumen gewagt, dass es