Stille ist eingekehrt in der kleinen Kapelle in Straß, deren Reihen gut gefüllt sind am „Baschistag“, dem Tag des heiligen Sebastian. Die Männer, die hier beten und singen, sind Waldarbeiter oder Waldbesitzer aus der Region. Sie sind