Dabei gab es von Seiten der Bürgervertreter keine prinzipiellen Einwände. Der von Krane vorgestellte Vorschlag wird allerdings weiter geprüft, bevor er dann zur endgültigen Beschlussfassung dem Gemeinderat vorgelegt wird. Mira Krone beschrieb die