Stadtrat Heinz Brandt informierte in der jüngsten Gemeinderatssitzung seine Kollegen samt Verwaltung über die aus seiner Sicht problematische Verwendung von 500 verschiedenen Chemikalien. Er befürchtet eine Gefährdung des Grund- und Trinkwassers.