Pfullendorf (siv) 30 000 Euro jährlich hat Kämmerer Michael Traub im Haushalt an Einnahmen aus den Parkgebühren im Seepark schon eingeplant. In seiner Sitzung am Donnerstagabend beschäftigte sich der Gemeinderat mit der Gebührentabelle. Die ersten