Der von der Bundesregierung und der Energiewirtschaft ausgehandelte „Atomkompromiss“ über die Verlängerung der Laufzeiten von Atomkraftwerken hat möglicherweise auch Konsequenzen für die Stadtwerke GmbH beziehungsweise deren