Das Ergebnis der Bürgerbefragung präsentierte das Stadtentwicklungsbüro Reschl bei der Gemeinderatssitzung. „Es war ein sehr guter Rücklauf“ lobte Philipp König, der für Public Management zuständig ist. „Von 2500 ausgewählten