In Klosterfilmen aus jüngerer Zeit geht es meistens sehr unterhaltsam zu („Sister Act“) oder es wird jemand ermordet. Im Streifen „Silentium“ steht das Gebet im Vordergrund. Und das Leben hinter den Mauern, die vielen