Nach Angaben von Bürgermeister Werner Müller wird die Regierung aufgefordert, bis auf Weiteres diese unkonventionelle Erdgasförderung einzustellen. Bei dem Verfahren wird dichtes Speichergestein unter hohem hydraulischem Druck mit Wasser und eines