Ostrach (ugr) Die Ostracher atmen auf: Die Torfbrikettfabrik wird nicht dem Abbruchbagger zum Opfer fallen, sondern bleibt erhalten. Das industriegeschichtliche Kleinod hat einen Käufer gefunden, der es renovieren, restaurieren und ausbauen will.