Wer kannte nicht das Bahnwärterhäuschen an der Strecke nach Burgweiler, idyllisch gelegen am sonnigen Südhang des Eichenwäldchens östlich der Stadt? Zur Zeit des Krieges wohnte in diesem Häuschen, da die Bahnwärter auf dieser Strecke nicht mehr