Einige Jahre, bevor die Nazis ihren Vernichtungsfeldzug gegen die Juden begannen, erlosch in Meßkirch Ende der 20er Jahre der Glanz des Chanukah-Leuchters. Wie Heimatkundler Armin Heim berichtet, haben die letzten Juden um diese Zeit die Stadt