Meßkirch besitzt nachweislich spätestens seit dem Jahr 1261 Stadtrechte. Von einem Rathaus hört man in den Urkunden allerdings erst ab 1457. Ob es in der ersten Zeit der städtischen Selbstverwaltung bereits ein Rathaus gegeben hat, ist ungewiss. Die