Am Grenzverlauf der Stadt Meßkirch konnte das Ettergericht Meßkirch 1576 so gut wie nichts verändern. Deshalb hat der neuerrichtete Stadtetter die Ausmaße des vorherigen Stadtgebietes. In einem mündlichen Vortrag traten der letzte Zimmerngraf