Über 2100 Arbeitsstunden haben die Ehrenamtlichen des Freibad-Fördervereins dieses Jahr geleistet. Diese Zahl wurde bei der Jahresversammlung im Gasthaus „Reuterstüble“ in Thalheim genannt. An Tatkraft und Ideen mangelt es den Förderern