Am 2. Mai 1770 kam die Braut des französischen Thronfolgers, Marie Antoinette von Österreich, auf ihrer Reise zur Hochzeit in Frankreich durch Meßkirch. Im Vorfeld mussten die Heudorfer (zusammen mit Hölzle, damals ein Ortsteil von Heudorf) ein