Die Stühle im Saal des evangelischen Gemeindehauses in Sigmaringen waren fast alle besetzt am Donnerstagabend. Es war still, als Pfarrer Helmut Müller die Gemeindeversammlung eröffnete. "Dass es heute so voll ist, das unterstreicht die Bedeutsamkeit