In den zahlreichen Unterlagen, die das Staatsarchiv Sigmaringen zur Geschichte Hohenzollerns verwahrt, finden sich immer wieder alte, handgezeichnete Karten mit historischen Ortsansichten. Eine davon zeigt das Dorf Krauchenwies im Jahre 1733. Das im