Die Medien – Bücher, Hörspiele, CDs, Magazine – könnten kostenlos ausgeliehen werden. Um aktuell zu bleiben und die Leser zu halten sei es wichtig, dass laufend neue Medien angeschafft werden, sagte Brigitte Lohr-Kerle. Mit ihr betreuen