Es ist eisig an diesem Nachmittag auf dem Plateau über Hundersingen und Herbertingen. Der Wind weht unfreundlich durch die Öffnungen in der Wehrmauer. Pech für jene Soldaten, die vor 2600 Jahren in der Heuneburg bei einem solchen Wetter ihren