Bei dem Fund handelt es sich um ein „unberaubtes Keltengrab“, wie heute bei der offiziellen Vorstellung im Herrenhaus der Heuneburg in Hundersingen bekannt gegeben wurde. Der Inhalt des Grabes – unter anderem wertvoller Goldschmuck