Jetzt hat der Gemeinderat einer Änderung des Bebauungsplans zugestimmt, die die vorgesehene Doppelhausbebauung im östlichen Bauabschnitt zugunsten einer Einzelhausbebauung auf kleineren Grundstücken aufhebt. Die Grundstücke seien in der ersten