Laut Gesundheitsamt musste die Frau aber nicht stationär ins Krankenhaus aufgenommen werden. Das gefährliche hämolytisch-urämische Syndrom (HUS) ist bei der Frau nicht aufgetreten. Auch bei diesem dritten Ehec-Fall im Kreis Konstanz gebe es keine