Berlin/Gottmadingen - Das Ehepaar Elise und Josef Höfler aus Gottmadingen konnte von Mai 1943 bis Mai 1944 gemeinsam mit wenigen anderen Helfern insgesamt fast 30 Berliner Juden über die Schweizer Grenze bringen und somit vor der drohenden