Reiner Zufall sei es, dass die Bauarbeiten gerade in die Zeit der Diskussion um die Gasversorgung fallen. Längste haben die Stadtwerke in größere, unterirdische Druckgasspeicher investiert, so dass der alte Gasbehälter überflüssig wurde. Nachdem