Wenn Jürgen Müller morgens aufsteht, fällt er vom Bett in sein Steuerhaus: "Ich wohne zu Fuß nur drei Minuten vom Hafen." Zuvor hat er schon ein ordentliches Frühstück genossen. Selbst gemacht - denn seine Frau ist dann schon aus dem Haus. Sie