Zwei Brüder aus dem Hegau sollen ab Anfang 2013 größere Mengen verschreibungspflichtiger Arzneimittel und Anabolika in ihren Zimmern im Elternhaus hergestellt haben. Die Schwerpunktstaatsanwaltschaft für Dopingstraftaten in Freiburg hat das