Eine Stadt im Ausnahmezustand: Singen erlebte am Samstag einen äußerst turbulenten Nachmittag. Hunderte Schaulustige verfolgten in der östlichen Innenstadt und am Bahnhof die Kundgebungen von mehreren politischen Gruppen. Auf dem Rathausplatz