„Jetzt sieht man erst mal, in was für einer wunderschönen Landschaft wir leben“, gibt eine Zuschauerin bei der Eröffnungsszene des Films ihrer spontanen Gefühlsregung Ausdruck. Auf der Leinwand im Städtischen Museum Engen + Galerie