„Immer, wenn ich erzähle, dass ich seit Jahren Menschen mit Demenz und deren Angehörige berate und betreue, werde ich gefragt, wie ich so viel Leid aushalten könne. Über meine Antwort, dass dies auch immer eine schöne Zeit sei, werde ich oft