Wie Polizeisprecher Michael Aschenbrenner mitteilte, sind vier Personen als Beschuldigte ausgemacht. Der entscheidende Hinweis zur Aufklärung ging bereits letzten Montag aufgrund der Online-Berichterstattung des SÜDKURIER ein. "Es liegen Beweise