Frau Sräga, Singen ist ein internationales Pflaster, ein Treffpunkt von 92 Nationen. Als Botschafterin gehen Sie den umgekehrten Weg: von Singen hinaus in die Länder der Welt. Haben Sie Ihre Wurzeln verloren? Nein, in keiner Weise. Meine Heimat