Herr Fröhlich, zunächst einmal die wichtigste Frage: Wie geht es Ihnen? Gut, danke! Im Verhältnis zu meinem Alter sehr gut – ich werde im Januar 85. Vor allem, was die Physis betrifft, bin ich sehr zufrieden. Wenn ich so um mich herum schaue,