„Ein traumhafter Blick, diese Aussicht passt in die Landschaft und ist eine Bereicherung für die Einheimischen“, sagte Bettina Krause aus Worblingen. Zuvor hatte Pfarrer Bernhard Herbstritt als erster die 7,60 Meter hohe Blattform betreten und