Die Fahrscheinkontrollen in der Ersten Klasse der Seehaszüge zwischen Engen und Konstanz sind nach wie vor Grund zum Ärgernis. Nachdem der SÜDKURIER zum Jahreswechsel über eine Frau aus Mühlhausen-Ehingen berichtet hatte, die 40 Euro für die kurze