Singen - Zahlreiche Vertreter aus Politik, Parteien, Gewerkschaften, Kirchen, Schulen und Vereinen hatten unter Federführung der Pressestelle im Rathaus ein fünfstündiges Programm zusammengestellt, um Flagge zu zeigen gegen Rechts. Auslöser war die