Eine ärztliche Diagnose, mehrere Therapievorschläge und ein Überschuss an Schwierigkeiten mit dazu. Nun ist guter Rat teuer. Ein erster Weg könnte der Kontakt zu einer Selbsthilfegruppe sein. In ihnen schließen sich Menschen zusammen, die ähnliche