„Gesegnet sei das neue Haus und die da gehen ein und aus. Den Bauherrn, seine Lieben, mög nie ein Leid betrüben.“ – Mit dem Richtspruch der Zimmermänner und zwei feierlich zerschmetterten Gläsern ist der Rohbau des